Die Asperger-Verschwörung
Tausende vom am Asperger-Syndrom "leidenden" hochintelligenten haben sich zusammengeschlossen. Ihr Ziel: Ausrotten des primitiven NTs. (NT, so nennen sie die neurologisch typischen "gesunden" Menschen). Ihre bösartige autistische Intelligenz treibt sie dazu einen teuflichen Plan, der streng geheim gehalten wird, zu kreieren und durchzuführen. Sie sitzen in Führungspositionen auf der ganzen Welt.

Auszug aus den Protokollen der Aspies vom 24. Weltkongress in New York (übersetzt aus dem Englischen)
"Liebe Mitstreiter. Der NT sitzt mittlerweile überall, er ist besessen vom Gruppenkuscheln und der Aussicht über andere NTs drüberzuspringen, ja ich meine Sex. Der NT ist im Kern ein willenloses rückgratloses Stück Fleisch - Menschenmaterial. Er treibt sich selbst mit seinen widersprüchlichen Bedürfnissen in den Wahnsinn. Das ist noch nicht alles, wie zitternde kleine Katzenbabies schmiegen sie sich aneinander, riechen aneinander und bescheißen sich gegenseitig und nennen das Ganze dann sozial um ihren Dopaminspiegel im Gerhirn zu steigern. Ja, liebe Mitaspies, er - der widernatürliche NT - mit seinem primitiven triebhaft viehischem Verstand muss für alle Zeiten vom Antlitz der Erde verschwinden. Wir werden ihn aufspüren, egal wo er sich versteckt, wir werden ihn jagen und vernichten. Ich kann diese stinkende verlogene Masse nicht mehr ertragen." - Tosender Beifall (Rede von Al Mc Guiness, diagnostizierter Aspie)

by ck